h-a-w-kNavigation
  Startseite
  Archiv
  Case-Mod´s
  Faceplate
  Controller-Mod´s
  Gif´s
  Erklärungen
  360 Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Xbox.com
   Ringwelt-Halo (HBHC)
   Boris Schneider-Johne´s Blog

All is Copyright by Hawk

https://myblog.de/h-a-w-k

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erklärung: Xbox 360 und zerkratzte DVDs

Bild einer Zerkratzten DvD

Nachdem in der letzten Woche zahlreiche Einzelmeldungen über defekte Xbox 360 Konsole die Runde gemacht hatten, gibt es zu der Nachricht das die Xbox 360 (Spiele-)DVDs zerkratzen würde, jetzt sogar eine Erklärung.

So schreibt Boris Schneider-Johne, Xbox Produktmanager für Deutschland, in seinem Blog folgendes dazu:

"
Jetzt geht wieder die Nummer los, daß die Konsole DVDs zerkratzen soll. Also: Ich weiß von einem Fall, wo tatsächlich eine DVD zerkratzt wurde, allerdings in folgendem Zusammenhang:
Ein stolzer 360 Besitzer wollte vorführen, daß die Konsole merkt, ob sie steht oder liegt und den Lichtkreis (Ring of Light) entsprechend anpaßt. Diese Vorführung machte er aber, während gerade ein Spiel gespielt wurde und sich die Scheibe im Laufwerk drehte.
Nun ist bei einem normalen DVD-Laufwerk eine Scheibe mit etwa 1000 Umdrehungen in der Minute unterwegs, bei einem Xbox 360 Spiel dank des schnelleren Laufwerks mit geschätzen acht- bis zehntausend Umdrehungen in der Minute. Oder hundertvierzig Drehungen in der Sekunde. Das ist ein sehr sehr schneller Kreisel.
Hat jemand der Leser vor seiner Videospielezeit mal so was wie einen Kreisel besessen? Was passiert, wenn man den kippen will? Richtig, er wehrt sich und will in der Achse bleiben, in der er rotiert. Das ist ungefähr der gleiche Effekt, durch den ein Fahrrad nicht einfach umkippt, während man fährt.
Sprich, man kippt die Konsole, während die DVD da drinnen kreiselt, die will nicht mitkippen, knallt zum Beispiel gegen den Laser und dann hat die DVD einen Kratzer."

Was lernt man daraus? Es gibt u.a. 2 Dinge gegen die eine Konsole keine Chance hat, nämlich die Gesetzte der Schwerkraft und "dümmst anzunehmende User".

quelle : Boris Schneider-Johne Blog /Evo-X



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung